jetzt beitreten:

Werden Sie Mitglied
>>

als Gemeinderätinnen gewählt

Beatrice Caviezel, Ursula Räuftlin und Beatrice Mischol




Gemeinderatsbericht vom 22. Mai 2017

Die Orientierung in Uster wird einfacher, sowohl für die Fussgänger wie auch für den Parkplatz suchenden Autoverkehr. Und mit der definitiven Einführung von Spur+ werden kann auch zukünftig schwierigen Schülern dabei geholfen werden, sich wieder besser zu orientieren.

 






Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 20. März 2017

Kein erfolgreicher Abend für grüne und soziale Anliegen in Uster: weder unsere angestrebte Kunststoffsammlung, noch die nachhaltige Immobilienbewirtschaftung oder Grundstückbewirtschaftung erreichten eine Mehrheit. Zudem sollen finanzschwache Eltern bei den Kosten der Kinderbetreuung nicht entlastet werden.

 



Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 13. Februar 2017

Uster soll attraktiver werden: mit der Neuauflage des Projektes «Herzkern», mit einem zentralen Standort der Musikschule und mit der Auszeichnung als «Fair Trade Town».

 




Gemeinderatsbericht vom 23. Januar 2017

Nach vier Jahren warten werden die Jugendlichen in Uster bald etwas mehr Mitsprache haben, die überfällige Zonenplanrevision wird endlich aufgegleist und die Story um Uster West wird um ein weiteres Kapitel ergänzt.

 




Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 5. Dezember 2016

Nach viel politischen Hickhack wird nun die Bevölkerung am 12. Februar 2017 über den Gestaltungsplan Untere Farb definitiv entscheiden können. Nach der über 5-stündigen Gemeinderatssitzung wurde ein leicht verändertes Budget 2017 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 367'000 mit sehr vielen Gegenstimmen genehmigt.

 



Bericht zur Gemeinderatssitzung vom 14. November 2016

In einigen Jahren werden wir endlich in der Loren unsere Kunststoffabfälle abgeben können, die Schulen werden in die Pflicht genommen eine konkrete Schulraumstrategie aufzuzeigen und es wird weder eine städtische Stiftung für die Schaffung von Wohn- und Gewerberaum geben noch ein privates Parkhaus im Buchholz.

 



Gemeinderatsbericht vom 26. September 2016

Der Fussverkehr erhält in Uster dank den Grünliberalen einen grösseren Stellenwert, der Fussball muss unnötigerweise weg von der Heusser-Staub-Wiese und der Stadtrat muss sich kritischen Fragen zum Energieplan stellen.

 



Gemeinderatsbericht vom 5. September 2016

Der Gestaltungsplan Rehbühl wird energetisch nachgebessert und festgesetzt. Zudem soll der Stadtrat die Einführung eines Parkleitsystems in Uster prüfen